Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken
Merlot, von Cavit Trento Mastri Vernacoli  Italien. Ich habe den Wein bei REWE in Sechtem im Februar 2017 gekauft, Preis 5,59 €. Edeka verkauft ihn ebenfalls. Ein leckerer Tropfen, den man sowohl zum Essen als auch als kleinen Absacker für abends nehmen kann. Ich kann ihn nur empfehlen.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2016 Rebsorte: Merlot  Ursprungsland: Italien Klassifizierung: DOC  Hersteller: Cavit  Alkoholgehalt: 12,00% Passt zu warmen Vorspeisen, gebratenen und gebackenen Gerichten, Leber.
Merlot, von Grand Sud Frankreich. Ich habe den Wein bei Trinkgut in Wesseling im November 2017 gekauft, Preis 3,99 €, Edeka und REWE verkauft ihn ebenfalls. Dieser Wein ist eine zumutung, süsslich, so als wenn man Traubensaft mit etwas Alkohol versetzt. Absolut nicht zu empfehlen. Bitte bitte, lasst ihn im Regal liegen, oder verschenkt ihn an eure Feinde.   Größe: 1 Ltr. Jahrgang: 2016 Rebsorte: Merlot  Ursprungsland: Frankreich Hersteller: Grand Sud Alkoholgehalt: 13,00% Passt zu nichts. Bei Amazon steht: Für den Gourmet/Genießer, hahaha.
Cabernet Sauvignon, Palena von Midjans Chile. Ich habe den Wein bei BROGSITTER im Januar 2018 gekauft. Dankeschönpreis 3,99 € statt 7,98 €. Für diesen Preis ein wahnsinns Wein, ein idealer Wein zum Essen. Er hat einen herrlichen Geschmack, und kommt trotzdem rund und sanft rüber. Kaufen, kaufen, kaufen. Sehr empfehlenswert.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2014 Rebsorte: Cabernet Sauvignon Ursprungsland: Chile Region:  Valle Central Hersteller: Midjans Alkoholgehalt: 13,50% Er passt wunderbar zu Wild, dunklem und gewürztem Fleisch. Wenn der Tag mal nicht so gelaufen ist .... kann man diesen Wein einfach mal so zwischendurch genießen, ohne besonderen Anlass. Absolut gutes Preis / Leistungs-Verhältnis
Blauer Zweigelt, von Winzer Krems Österreich. Ich habe den Wein bei EDEKA im Oktober 2017 gekauft, Preis 7,49 €. REWE verkauft ihn ebenfalls. Für diesen Preis finde ich ihn zu teuer, insbesondere muss man sich an den Geschmack der Beere gewöhnen. Zum Essen, passt er etwas besser als zum trinken in Gesellschaft. Die wenigsten die ich kenne, mögen ihn als Trinkwein.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2016 Rebsorte: Blauer Zweigelt Ursprungsland: Österreich Region:  Gesamt Österreich Hersteller: Winzer Krems Alkoholgehalt: 13,00% Er passt, vieleicht, zu geräuchertem Schinken, Wild, Schnitt- und Hartkäse,  aber nicht zu fleischigem wie geschmortem oder gegrilltem. Insgesamt kann ich ihn nicht empfehlen, teuer und nicht für deutsche Gaumen bestimmt. Lass die Österreicher ihn selber trinken.
Primitivo Merlot, von Tarantino IGP Contessa Marina Italien. Ich habe den Wein bei EDEKA in Walberberg im November 2017 gekauft, Preis 7.49 €. Ein top Wein, aber ich glaube das er etwas überteuert ist.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2015 Rebsorte: Cueve Primitivo - Merlo.                                       50% Primitivo, 50% Merlot                                       im Barrique gereift Ursprungsland: Italien Region:  Apulien Hersteller: Winzer Krems Alkoholgehalt: 13,50% Ein guter Begleiter zu rotem Fleisch. Man kann ihn auch einfach so trinken. Aber aufgepasst der haut rein.  
Merlot, Grane Red von Goedverwacht Süd Afrika. Ich habe den Wein bei Brogsitter November 2018 gekauft, Preis 4.99 €. Ein hervorragender Merlot, der Preis ist heiß.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2017 Rebsorte: Merlot                                      Ursprungsland: Süd Afrika Region:  Robertson Valley Hersteller: Goedverwacht Alkoholgehalt: 14% Weich und rund, ein Trinkwein zum Abspannen.  
Spätburgunder, von Weingut Friedrich Becker. Ich habe den Wein auf der Weinprobe bei Ambrosia in Brühl im Oktober 2018 gekauft, Preis 11.95 €. Ein kräftiger & würziger Spätburgunder.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2014 Rebsorte: Spätburgunder                                   Ursprungsland: Deutschland Region:  Pfalz Hersteller: Weingut Friedrich Becker Alkoholgehalt: 13,5 % Kräftig, passt zu Gebratenem, bzw. geschmortem Fleisch vom Rind und Lamm. Als Wein zum Abend ist er hervorragend. Achtung der macht wuschig im Kopf.  
Sangiovese, Brunito von Cantina di Montalcino. Ich habe den Wein auf der Weinprobe bei Ambrosia in Brühl im Oktober 2018 gekauft, Preis 7.95 €. Ein feiner Italiener mit wenig Säure.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2016 Rebsorte: Sangiovese                         Ursprungsland: Italien Region:  Toskana Hersteller: Cantina di Montalcino Alkoholgehalt: 12,5 % Fein und elegant, passt zu Gebratenem und Pasta. Man kann ihn auch gerne abends als leichten Absacker trinken, macht nicht wuschig im Kopf. Ein guter Einsteigerwein für Italienische Weine.  
Regent, Fränkisches Weinkontor Kitzingen. Ich habe den Wein bei Lidl im Dezember 2018 gekauft, Preis 3.49 €.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2017 Rebsorte: Regent                         Ursprungsland: Deutschland Region:  Franken Hersteller: Fränkisches Weinkontor Alkoholgehalt: 12 % Ich bin kein Freund von Regent, aber der hat selbst mir geschmeckt. Passt gut zu Gebratenem. Man kann ihn auch gerne abends als leichten Absacker trinken.
Merlot, Languedoc-Roussillon. Ich habe den Wein bei Brogsitter im Januar 2019 gekauft, Sonderpreis 7.95 €.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2017 Rebsorte: Merlot Ursprungsland: Frankreich Region:  Languedoc-Roussillon Hersteller: Genossenschaft Cave                                       Cooperative de Cruzy,                                       Montoulies et Cebazan                                       F 34310 Cruzy Alkoholgehalt: 13,5 % Das war ein Merlot der mir nicht so recht geschmeckt hat. Wenn ich überlege das dieser Wein ohne Prozente fast 12 Euro kostet, dann muss ich nein sagen. Ich habe selten bei Brogsitter einen Wein in der Preislage gekauft der mir absolut nicht geschmeckt hat. Vieleicht liegt das auch daran das ich keine Französsischen Weine mag, die schütten alles zusammen und sagen das ist ein Cuvee’.
Spätburgunder Edition B, Ahr. Ich habe den Wein bei Brogsitter im Januar 2019 gekauft, Sonderpreis 12.95 €.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2016 Rebsorte: Spätburgunder Ursprungsland: Deutschland Region:  Ahr Hersteller: Brogsitter Alkoholgehalt: 13,5 % Das war ein Spätburgunder nach meinem Geschmack, ein typischer Ahrwein. Ein harmonischer voller Spitzenwein, in Eichenfässern zu absoluter Premium-Qualität gereift. Etwas teurer, aber auch etwas besser. Diesen Wein kann ich nur empfehlen. Passt hervorragend zu rotem Fleisch, schmeckt aber auch zu einem guten Wildschweinbraten. Am liebsten trinke ich abends ein oder zwei gläschen davon gemütlich mit Ulla auf dem Sofa.
Shiraz, South Eastern Australien. Ich habe den Wein bei Brogsitter im Januar 2019 gekauft, Sonderpreis 8.95 €.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2016 Rebsorte: Shiraz Ursprungsland: Australien Region:  South Eastern Hersteller: Tyrell Wines Alkoholgehalt: 13,5 % Sehr fruchtintensiv, reif und samtig . Im Fass gereift, und das merkt man ihm an. Ich mag solche Weine, kräftig und mi viel Geschmack. Passt hervorragend zu rotem Fleisch. War nicht Ullas erste Wahl.
Montepulciano D’Abruzzo, Ortona Italien. Ich habe den Wein bei Brogsitter im November 2019 gekauft, 5.95 €. Nicht empfehlenswert.   Größe: 0,75 Ltr. Jahrgang: 2017 Rebsorte: Montepulciano D’Abruzzo Ursprungsland: Italien Region:  Abruzzen Hersteller: Casal Thaulero                                       Winzergenossenschaft Alkoholgehalt: 13 % Muss man nicht unbedingt getrunken haben, sehr flach. Da habe ich schon bessere Montepulciano D’Abruzzo getrunken.